Mit Kanu-Hecht auf Nationalparktour | Müritz-Nationalpark-Partner

Mit Kanu-Hecht auf NationalparktourKratzeburg

Hier lässt sich die Schönheit des Müritz-Nationalparks von einer ganz anderen Seite erleben. Es heißt einsteigen ein Boot der vielfältigen Flotte und die Stille und teilweise Einsamkeit der Region genießen.

Besuche können auch mit einer Führung verbunden werden. So findet regelmäßig eine Kanusafari in einem sehr kippstabilen 10er-Kanadier statt, eine prima Gelegenheit, ein wenig reinzuschnuppern und vieles über Land und Leute zu erfahren. Später kann mit einem geliehene Boot zum Beispiel die beliebte Tagestour bis Blankenförde starten, von wo das Team von Kanu Hecht die Paddler mit einem Kleinbus wieder abholt. Nach so einer erlebnisreichen Tour gibt es die Möglichkeit, sich auf der Südterrasse zu stärken oder einfach mit anderen Gästen über die gemachten Erfahrungen zu plaudern. Noch nicht müde? Dann auf zur abendlichen Fledermausführung.

Für die Nacht stehen verschiedene Unterkünfte bereit. Vom Ferienhaus für 4 Personen mit Küche, Sauna und perfektem Klima dank Lehmputz bis hin zum großen Weinfass für 2 Personen.

Für diejenigen, die vom Wasser nicht genug bekommen können, noch ein Tipp: An der Boek an der Müritz befindet sich eines der schönsten Surfreviere mit riesigem, stehtiefen Bereich. Mirko vom Surf-Hecht gibt gern seine Tricks und Kniffe weiter.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Kanu-Hecht
Ingo Hecht
Dalmsdorf
17237 Kratzeburg
Telefon +49 (0)39822 17988