Der Müritz-Nationalpark ... 

... ist mit 322 km² Gesamtfläche eine der reizvollsten Naturlandschaften im Nordosten Deutschlands.

Im Müritz-Nationalpark liegen über 100 Seen, die größer sind als 1 ha. Außerdem gehört ein 500 m breiter Streifen der Müritz zum Nationalpark.

Das größere an die Müritz angrenzende Teilgebiet ist durch weitere Kiefernwälder und große Moore gekennzeichnet. Im kleineren Teilgebiet um Serrahn sieht man bemerkenswerte alte Buchenwälder in einer hügeligen Landschaft mit vielen kleinen Seen und Mooren.

Das Nationalparkgebiet weist durch seine unterschiedlichen Landschaftsräume eine hohe biologische Vielfalt auf - mit der Gründung des Müritz-Nationalparks im Herbst 1990 wurden diese einzigartigen Naturschätze unter besonderen Schutz gestellt. Seien Sie willkommen, die Müritz-Nationalpark-Region mit ihren Menschen zu erleben, zu verstehen und zu genießen.

Weitere Informationen

Mehr über den Nationalpark erfahren Sie unter www.mueritz-nationalpark.de