Beobachtungsturm bei Boek gesperrtMüritz-Nationalpark-Partner

Ab Freitag, den 1. Februar 2019 ist der Beobachtungsturm „Doppelkiefergraben“ am Müritzufer nördlich von Boek bis zum Frühjahr gesperrt. Grund sind Schäden an der tragenden Konstruktion des Bauwerks, die eine längerfristige Sanierung erforderlich machen.

Im Müritz-Nationalpark stehen Besuchern insgesamt 25 Aussichtstürme und Beobachtungseinrichtungen zur Verfügung, so dass die laufende Unterhaltung dieser Bauwerke immer wieder Sperrungen zur Folge hat. 

Der Beobachtungsstand an der Schnakenburg am Müritzufer südlich Waren (Müritz) ist wieder geöffnet. Der Moorsteg und die Ständer des Bauwerks sind wieder erneuert worden.