Osterwanderung im Müritz-NationalparkMüritz-Nationalpark-Partner

Auch wenn das Oster-Wetter eher kühl ausfällt: Mit der richtigen Kleidung und einem warmen Tee in der Thermoskanne sind Besucher für die Ranger-Touren durch den Müritz-Nationalpark gut ausgestattet. Erleben Sie mit der ganzen Familie den Vorfrühling. Die Pflanzenwelt erwacht. Buschwindröschen recken ihre Blüten der Sonne entgegen, die Laubbäume sammeln mit erstem zartem Grün neue Kraft. Viele Vögel flöten und zwitschern um die Wette. Immerhin geht es um das schönste Revier und die Gunst der Damenwelt. Die Ranger bieten insgesamt drei Wanderungen in unterschiedlichen Teilen des Nationalparks an.

Oster-Samstag im Frühlingswald
Wann?   Oster-Samstag, 15. April, 14:00 bis 17:00 Uhr
Etwa drei Kilometer, festes Schuhwerk und gegeben falls warme Kleidung
Wo? Schwarzenhof, Nationalparkinformation

Oster-Sonntag mit dem Ranger unterwegs
Wann?   Oster-Sonntag, 16. April, 14:00 bis 17:00 Uhr
Etwa fünf Kilometer, festes Schuhwerk und gegeben falls warme Kleidung
Wo? Carpin, Richtung Goldenbaum, Abzweig zum Jugendwaldheim
Und Friedrichsfelde bei Ankershagen, Gutshaus